G-Ride mit DDC

Unser erstes Performance-Luftfahrwerk mit el. Härteverstellung

Im Golf 7R mit serienmäßigem DCC wurde unser erstes Luftfahrwerk mit el. Härteverstellung getestet und verbaut. Die serienmäßige Dämpferhärteverstellung mittels Instrumenteneinheit im Innenraum kann weiterhin benutzt werden und wirkt sich harmonisch auf das Fahrverhalten aus. Die Komforteinstellung ist deutlich komfortabler als beispielsweise die sportlich knackige Race- Abstimmung. Darüber hinaus kann die Fahrhöhe unabhängig von der Dämpferhärte im vorkonfigurierten Bereich geändert werden. So wird beispielsweise eine lange Autobahnfahrt im Komfort- Modus sehr angenehm und optisch dennoch tiefergelegt. Dabei kann das Fahrwerk in den einzelnen Fahrhöhen weiterhin so programmiert werden, dass man jederzeit auch mit straffer Dämpfereinstellung anheben kann oder eben auch im Komfortmodus absenken.

Das Fahrwerk bei serienmäßigem DCC liegt ca. 1500,-€ über unserem normalen Fahrwerk. Es gibt auch die Möglichkeit, Fahrzeuge ohne serienmäßige Dämpferregelung mit dieser Technik auszustatten, die Härte der Dämpfer wird dann mittels Handy App gesteuert.

Wir arbeiten weiter in diese Richtung und wollen die Dämpfer- und Höhenänderung in Zukunft kombiniert und direkt über unsere Steuerung oder auch die Serienbedienung des Fahrzeugs ansteuern können. Hierfür sollte es 2016 Neuigkeiten geben.


Fachhändler

  • MR Cardesign

  • xXx-Performance

  • Kisatec Racing

  • RPR-Racing-Logo-RGB